Ab auf die Hütte

 Inmitten des Almgebietes der Großfragant erwartet euch unser heimeliges Bergdomizil mit hausgemachten Schmankerl und atemberaubender Umgebung. 

ACHTUNG: 
das Fraganter Schutzhaus ist bis Auf Weiteres geschlossen!

Wir haben geschlossen!

Liebe Gäste!

Das Fraganter Schutzhaus bleibt bis auf Weiteres aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen.

Wir bitten um euer Verständnis!
Bleibt gesund!

Euer Hüttenwirt

COVID-19-Prävention:

Ihr seid getestet, geimpft oder genesen & kommt mit FFP2-Maske.

Ihr habt euren Schlafplatz reserviert.

Ihr bringt euren eigenen Schlafsack und Polster-/Kissenbezug.

Nur Barzahlung

Karten werden auf der Hütte nicht akzeptiert. 
Wir bitten um euer Verständnis.

hier wird was geboten

Zimmer Unterkunft Schlafen Übernachten Familie Kärnten Hohe Tauern Nationalpark

Unterkunft

Ob Zwischenstopp oder Urlaubsziel: 
Wir haben für jeden Gast ein heimeliges Plätzchen, für besondere Anlässe gibt es  unseren lichtdurchfluteten Gastraum als auch einen Seminarraum. 

Essen Kärnten Verpflegung Hohe Tauern Nationalpark Hütte

Verpflegung

Ausgezeichnet wie regional: Wir verwöhnen unsere Gäste mit schmackhafter Kost und Durststillern, die sowohl zum Vorwärtskommen als auch längerem Verweilen motivieren.

Touren

Vom leichten Spaziergang bis zur Tageswanderung bietet die Großfragant im Sommer als auch mit Schitouren im Winter großen und kleinen Abenteurern Natur und Erholung pur.

Was es alles neues gibt - verraten wir auf facebook!


SCHAU VORBEI, SEI DABEI!

Anreise & Zustieg 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

zustiege

Im Sommer: Rollbahnweg
(kein Winterzustieg)

Im Winter: Interfragant
(auch im Sommer möglich)

Einfach hier klicken für die Wegbeschreibungen der Zustiege, inklusive GPS Koordinaten.

Oder nutze den Routenplaner von Google Maps.

innerfraganat

  • Winter- und Sommerzustieg
  • Gehzeit: 1,5 - 2,5 Stunden 
    (ca. 750 Höhenmeter) 
  • Materialtransport mit Seilbahn vom Ausgangspunkt möglich


Anreise per Auto: - Routenplaner
Mölltaler Straße bis Kleindorf (ADEG) Abbiegen nach Innerfragant, Richtung Mölltalergletscher bis Innerfragant Ort bei der Bushaltestelle ist ein großer Parkplatz. Die Materialseilbahn befindet sich von der Bushaltestelle aus über die Brücke bis zur Seilbahnhütte.

Anreise mit öffentlichem Verkehr:
Mit dem Zug bis Mallnitz – Bus bis Haltestelle „Innerfragant Ort“ (Postbus, Skibus, Wanderbus).

Mit einem Klick die Anreise planen.

Rollbahnweg

  • Sommerzustieg
  • Gehzeit: 45 Min. - 1,5 Stunden
  • Keine Anstiege, leicht begehbar


Anreise per Auto: - Routenplaner
Mölltal-Bundesstraße nach Außerfragant (Gemeinde Flattach) bei der Kirche Abzweigung Richtung Laas-Grafenberg ab Grafenberg über mautpflichtige Straße bis zum Parkplatz Rollbahn (automatische Schranke, Mautgebühr 5 € in Münzen bei Schranke einwerfen).

Anreise mit öffentlichem Verkehr:
Vom Nationalpark Bahnhof Mallnitz / Obervellach gibt es verschiedene Optionen zur Weiterreise.

Jetzt hier klicken und Anreise planen.

wir lassen weder fragen noch wünsche offen

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.