finde deinen weg 
zur Fraganter hütte

Anreise & Zustieg 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

zustiege

Im Sommer: Rollbahnweg
(kein Winterzustieg)

Im Winter: Interfragant
(auch im Sommer möglich)

Einfach hier klicken für die Wegbeschreibungen der Zustiege, inklusive GPS Koordinaten.

Oder nutze den Routenplaner von Google Maps.

innerfraganat

  • Winter- und Sommerzustieg
  • Gehzeit: 1,5 - 2,5 Stunden 
    (ca. 750 Höhenmeter) 
  • Materialtransport mit Seilbahn vom Ausgangspunkt möglich


Anreise per Auto: - Routenplaner
Mölltaler Straße bis Kleindorf (ADEG) Abbiegen nach Innerfragant, Richtung Mölltalergletscher bis Innerfragant Ort. Bei der Bushaltestelle rechts vor der Brücke befindet sich der Parkplatz  (nicht bei den Mülltonnen).
Die Materialseilbahn befindet sich von der Bushaltestelle aus über die Brücke bis zur Seilbahnhütte.

Anreise mit öffentlichem Verkehr:
Mit dem Zug bis Mallnitz – Bus bis Haltestelle „Innerfragant Ort“ (Postbus, Skibus, Wanderbus).

Mit einem Klick die Anreise planen.

Rollbahnweg

  • Sommerzustieg
  • Gehzeit: 45 Min. - 1,5 Stunden
  • Keine Anstiege, leicht begehbar


Anreise per Auto: - Routenplaner
Mölltal-Bundesstraße nach Außerfragant (Gemeinde Flattach) bei der Kirche Abzweigung Richtung Laas-Grafenberg ab Grafenberg über mautpflichtige Straße bis zum Parkplatz Rollbahn (automatische Schranke, Mautgebühr 5 € in Münzen bei Schranke einwerfen).

Anreise mit öffentlichem Verkehr:
Vom Nationalpark Bahnhof Mallnitz / Obervellach gibt es verschiedene Optionen zur Weiterreise.

Jetzt hier klicken und Anreise planen.

wie du uns erreichst

Adresse

Fraganter Schutzhaus

Hüttenwirt: Rene Häfner
Großfragant 32
9831 Flattach

Öffnungszeiten

Sommer:
Ab 19. Mai 2021 bis Oktober durchgehend geöffnet.

Winter: 
15. Dezember 2021 bis 10.Jänner 2021 und 29. Jänner 2022 bis 4. April 2022.
 

Achtung: Aufgrund der Covid-19 Pandemie kann es zu Änderungen kommen, wir bitten um Rücksprache mit dem Hüttenbetreiber. 

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.